Über RESCTOINPI

RESCTOINPI” (Real Science to Interactive Pictures) ist der technische Zweig des Projektes “Schulkontext” und diente vormals dazu, die in meist akademischen Projekten bewährten Konzepte nach und nach als OpenSource zu veröffentlichen.
SCHULKONTEXT beinhaltet Konzepte, wie “alte” und neue Medien im Schulunterricht sinnvoll gleichzeitig verwendet werden können. RESC2INPI ist damit aktuell der technische Unterbau des Anwendungskonzepts SCHULKONTEXT.

Mittlerweile sind unter diesem Namen eine Reihe von Neuentwicklungen im Bereich der plattformübergreifenden Applikationen für SmartPhones, Tablet-PCs und interaktive Whiteboards zusammengefasst. “Alte” technische Lösungen, wie Interaktive Bildschirm Experimente (IBE), Recommendersysteme unterschiedlicher Art, sowie Elemente aus Augmented Reality – Projekten wurden neu aufgelegt und neuen, mobilen Geräten angepasst, da es für diese neue Anwendungsbereiche gibt.

Die Erfahrungen, die die Grundlage von RESC2INPI bilden, stammen aus Projekten wie Centuplico und Meducase sowie aus einer Reihe von Forschungsprojekten im Bereich der Medienentwicklung in der Physikdidaktik. Die relevanten Ergebnisse dieser Referenzen werden hier sukzessive dargestellt.